Zum Inhalt springen

Wassereinbruch

Beim Wassereinbruch dringt das Wasser durch die Kleidung
Beim Wassereinbruch dringt das Wasser durch die Kleidung © Pixabay/PixelAnarchy

Der Wassereinbruch ist per Definition der Moment, in dem die Kleidung ihren Widerstand gegen Regen nicht mehr gewährleistet und die Nässe durchdringt.

Gegen Niederschlag in Form von Regen, Spritzwasser, Schnee etc. hat auch die beste Hardshell-Bekleidung nur einen begrenzten Widerstand. Bei anhaltender Nässe kommt also irgendwann der Punkt, wo die Membran den Nässeschutz nicht mehr gewährleisten kann. Wieviel Nässe ein Material abkann, verrät dessen Wassersäule.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.