Zum Inhalt springen

Europa Wandern Infos

Die Gebirge sind der beste Ausgangspunkt, um in Europa wandern zu gehen
Die Gebirge sind der beste Ausgangspunkt, um in Europa wandern zu gehen © Pixabay/Hans Braxmeier

Hochgebirge, Mittelgebirge, Inseln oder Flachland: Möglichkeiten ohne Ende, also wo anfangen? Die Tipps der Gipfelwelt, wenn du in Europa wandern gehen willst.

Die landschaftliche und kulturelle Vielfalt Europas ist enorm. Auf keinem anderen Kontinent findest du eine solche Verdichtung von unterschiedlichen kulturellen Entwicklungen mit eigenen Sprachen, Bräuchen, Kunst, Kulinarik, Städtebau und vielem mehr. Und das Gleiche gilt für die Landschaft, wo du nur vergleichsweise geringe Distanzen zurücklegst, um dich in einem ganz anderen Klima und einer völlig anders ausgeprägten Geologie wiederzufinden.

Outdooractive-App 10 € Rabatt
Outdooractive-App
Mit dem Gutscheincode erhältst du 10 € Rabatt für die Outdooractive-App zur Tourenplanung und Navigation. Jetzt 30 Tage kostenlos testen!
GIPFELWELT104

Reisen auf dem europäischen Kontinent ist daher immer mit einem großen Entdeckungsreichtum verbunden. Vertrautes, Fremdes und Verbindendes geben sich die Hand und lassen dich mit vielen neuen Eindrücken zurückkehren, selbst wenn du nur sehr geringe Distanzen zurückgelegt hast.

Davon profitierst du auch, wenn du in Europa wandern gehst. Auf dich wartet ein solcher Reichtum an unterschiedlicher Wildnis, den es zu entdecken gilt, dass dir die Ideen für interessante Wandertouren kaum ausgehen dürften. Gleichzeitig kannst du auch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede erfahren, wie Länder mit ihren Naturräumen umgehen. Eine gute Infrastruktur macht Bergtouren sehr leicht, geht aber oft mit eher begrenzten Freiheiten einher, wenn du auf eigene Faust losziehen willst. Abenteuergeist, wenn du dich traust, in etwas weniger erschlossene Gebiete in Europa wandern zu gehen, wird mit mehr Freiheit und Unabhängigkeit belohnt, auch wenn du dich dann sicherlich etwas besser vorbereiten musst.

Inseln, Gebirge, Kultur

Da ich in Europa mein gesamtes bisheriges Leben verbracht habe, konnte ich schon fast alle europäischen Länder bereisen und die meisten davon auch bewandern. Die große Faszination des Wanderns auf den europäischen Inseln, die zu einem großen Teil von Mittelgebirgen überzogen sind, hat mich dabei genauso gepackt wie natürlich das dominierende Hochgebirge, die Alpen. Doch schon nur wenn du ein Hochgebirge besuchen möchtest, hast du eine große Auswahl.

Derweil kannst du auch in einem der unzähligen kontinentalen Mittelgebirge in Europa wandern gehen, was nicht so hohe Anforderungen an Technik und Ausdauer stellt.

Am liebsten verbinde ich es mit Kultur- und Städtetrips und gern auch Badeurlaub, wenn ich in Europa wandern gehe. Denn nach der Wanderung noch etwas Zeit für Erholung im Reiseland zu haben, tut nicht nur dem Körper gut, sondern ist auch bereichernd und faszinierend.

In den letzten Jahren bin ich vermehrt in Regionen gegangen, die abseits der typischen Wander-Hotspots liegen. Hier ist es toll, auch noch eine recht einsame Gebirgswelt vorzufinden. Da Europa ja nicht nur der kulturell vielfältigste, sondern auch der am dichtesten besiedelte Kontinent ist, erfordert das ein wenig Unternehmergeist und Experimentierfreude. Aber schon in den Alpen finden sich abseits der klassischen Wanderrouten unzählige weniger bekannte und frequentierte Routen. In den Pyrenäen ist es sogar problemlos möglich, mutterseelenallein unterwegs zu sein. Das benötigt aber mehr Kenntnisse in der Orientierung, da nicht alle Wege so durchmarkiert sind wie in den Alpen.

Die unterschiedlichen Kulturen haben derweil auch unterschiedliche Konzepte von Alpinismus hervorgebracht. So ist es in Spanien, Frankreich und Schweden beispielsweise eine wichtige Tradition, mit dem Zelt loszuziehen, und das Wildcamping beim Bergwandern ist fast überall gestattet. In fast allen anderen europäischen Ländern hingegen hat das eher etwas Verpöntes.

Hier präsentiere ich dir meine persönlichen Highligts der zahlreichen Wandertouren, die ich bisher in Europa absolviert habe. Ansonsten schau dir gern noch meine ausführlicheren Tipps und Touren für einzelne Regionen an, wenn du in Europa wandern gehen willst:

In Europa wandern: meine TOP Tourentipps

Maximiliansweg Teil 1: Klammspitzgrat zur Großen Klammspitze

Deutschland: Maximiliansweg

E4 Peloponnes Teil 1: Mavrada-Flanke

Griechenland: E4 Peloponnes

Grande Traversée des Alpes Vorbereitung für den Startpunkt

Frankreich: Grande Traversée des Alpes

Tag 2 Hannibal Trek: Aufstieg zum Col de Péas

Frankreich/Italien: Hannibal Trek Alpenüberquerung

Pico del Alba

Spanien: Tour auf den Pico del Alba

Col de la Muzelle

Frankreich: Rundtour durch den Nationalpark Écrins

Blick auf die Caldeira das Sete Cidades

Rund um die Caldeira das Sete Cidades

Großer Möseler, Zillertaler Alpen

Österreich: Berliner Höhenweg Rundtour

Cuber-Stausee, Mallorca

Mallorca: Trockenmauerroute

Königssee, Oberbayern

Deutschland: Königssee-Umrundung

Alle meine Touren im Überblick