Zum Inhalt springen

Tarp

Abgespanntes Tarp
Abgespanntes Tarp © gipfelwelt.net

Ein Tarp ist ein Grundwetterschutz zur Übernachung im Freien, der aus einer über zwei Stangen gespannten Plane besteht und keinen Boden hat. Die Definition.

Für Outdoorfans sind Tarps der ultimative Wetterschutz: Sie lassen sich mit etwas Übung in Windeseile abspannen. Dabei sind unzählige Konstruktionen möglich, je nach Beschaffenheit der Umgebung. Vorhandene Pflanzen, Bebauungen oder Fahrzeuge können in den Aufbau integriert werden, sodass sich die individuelle Nische in der Natur, am Strand oder wo auch immer schaffen lässt.

Der Begriff hat auch eine rechtliche Tragweite. Denn die abgespannte Plane bietet grundlegenden Wetterschutz vor Regen und Sonne, fällt aber rechtlich nicht unter die Kategorie Zelte, sodass mit ihr das Biwakieren möglich ist, auch dort, wo Zelte und Wildcamping verboten sind.

Hier findest du meinen Ratgeber zu Tarps >>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.