Relags Weithalsflasche im Langzeittest

Relafs Weithals Fläschchen
© gipfelwelt.net

Für den sicheren Transport meiner Allzweckseife auf Wanderungen hat sich die Relags Weithalsflasche aus Polyethylen bewährt.

Unterwegs auf Wanderschaft verwende ich Allzweckseife, die universell für Körper, Haare, Hände, Wäsche und Geschirr verwendet werden kann. So spare ich mir eine ganze Menge Ballast im Kulturbeutel. 100 ml Allzweckseife reichen mir für ca. eine Woche.

Doch worin das Ganze auslaufsicher verwahren? Die Originalpackungen haben eigentlich immer Verschlüsse, die gern auslaufen, wenn sie im Rucksack durchgeschüttelt werden. Ich habe daher einige nachfüllbare Fläschchen aus dem Outdoorladen ausprobiert. Solche mit Klappausgießer haben sich ebenfalls als nicht dicht genug erwiesen, und ein Problem stellt die Reinigung nach der Tour dar, wenn die Flaschen zu enge Hälse haben.

So bin ich bei den Weithalsflaschen von Relags gelandet, die es als eckige und runde Variante gibt. Sie bestehen aus Polyethylen. Dieser Kunststoff ist grundsätzlich geruchsneutral (also so ein bisschen Aroma von der Seife behalten sie dann doch), extrem leicht und extrem hitzebeständig, so dass die Fläschchen auch in die Spülmaschine können. So richtig sauber werden sie dabei nach meiner Erfahrung nicht, besser schnell von Hand gespült, was durch die breite Öffnung sehr gut klappt.

Besonders dicht werden die Flaschen durch die fest verschraubbaren Deckel, die nicht nur ein Außen-, sondern ein Innengewinde haben. Sie schließen sich also außen und innen um den Flaschenhals. Es braucht etwas Kraft, sie ganz fest zuzuschrauben, doch so haben sie bei mir schon alles ohne Auslaufen überstanden.

Das Material ist recht nachgiebig, dadurch werden Stürze etc. gut abgefangen.

Das Größenangebot reicht von 50 bis 1.500 ml, die kleineren Flaschen haben einen Durchmesser bei der Öffnung von 29 mm, die größten von 50 mm.

Mein 100 ml-Fläschchen wiegt 17 g und kostet 1,60 €.

Fazit

Schon seit Jahren bewährt auf meiner Packliste!

Ähnliche Beiträge

Comments are closed.