Spaziergang zu den Ojos del Caburgua

Ojos del Caburgua
Ojos del Caburgua © gipfelwelt.net

Gemütlicher Mini-Spaziergang auf Holzstegen zu den drei Wasserfällen Ojos del Caburgua („Augen der Caburgua“) und der nahegelegenen Laguna Azul.

Derzeit befinde ich mich auf Winterflucht in Chile und halte mich in der Region Villarrica auf. Nach der gestrigen Tour im Naturschutzgebiet El Cañi ging es heute ganz gemütlich zu. Wir machten einen Mini-Spaziergang zu den Ojos del Caburgua, einer kleinen Naturparkanlage mit offiziellem, kostenlosem Parkplatz.

Laguna Azul bei den Ojos del Caburgua
Laguna Azul bei den Ojos del Caburgua © gipfelwelt.net

Die paar verfügbaren Wege sind wirklich sehr kurz, aber die drei Wasserfälle und die nahegelenene Laguna Azul doch recht nett anzuschauen. Auf Holzstegen wurden wir zu schönen Aussichtspunkten mit kleinen Plattformen über dem Wasser gelotst. Für individuelle Erkundungen gibt es keinen wirklichen Raum, das beschränkt sich auf die Picknickwiese, wo man beliebig lange verweilen kann.

GPS-Route Ojos del Caburgua

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.