Weleda Everon Lippenpflege im Test

Weleda Lppenpflege Everon
Weleda Lippenpflege Everon © gipfelwelt.net

Die Weleda Everon Lippenpflege hilft, die Lippen bei Wind und Kälte zu schützen. Auch ein natürlicher UV-Schutz ist enthalten. Ich habe sie ausprobiert.

Es ist kalt geworden! Kein Grund, nicht rauszugehen, die Skisaison hat ja auch schon begonnen. Allerdings habe ich festgestellt, dass meine Hautpflege für die Lippen im Winter als Schutz manchmal nicht mehr ausreicht. Sie werden besonders wenn es windig ist trocken und rissig, und beim Eincremen brennt es dann ziemlich. Also habe ich mich nach einer hautfreundlichen Lippenpflege umgesehen und bin wie schon bei meiner Reiseseife bei Weleda gelandet.

Eigenschaften der Weleda Everon Lippenpflege

Weleda Everon Lippenpflege im Test

Die Lippenpflege kommt ganz klassisch als Stift daher in einer Kunststoffhülse, aus der sich der Stift zur Verwendung herausdrehen und danach als Transportschutz wieder hineindrehen lässt. Darüber wird dann noch der Deckel gesteckt. Der sitzt ein bisschen locker, sodass er sich im Kulturbeutel bei viel Geschüttele lösen kann. Also sollte er zumidest so verpackt werden, dass der Deckel nicht genug Platz hat, um abzufallen. Abgesehen davon halte ich die ganz aus Kunsstoff bestehende Verpackung des Stiftes aber für rucksack– und outdoortauglich, da unempfindlich.

Beim Abziehen des Deckels strömt einem sofort der Bienenwachsgeruch entgegen. Man mag es (Weihnachtszeit! Kerzen!) oder nicht, generell ist die Weleda-Geruchswelt ja, sagen wir mal, speziell. Der Wachsgeruch verbleibt auch den ganzen Tag, immerhin nur dezent.

Beim Auftragen ist Zurückhaltung angesagt. Man merkt nicht gleich, dass schon ordentlich Wachs auf den Lippen ist, im Prinzip reicht einmal drüberstreichen.

Der Stift ist zwar gelb, hinterlässt aber ein transparentes Wachs und damit so gut wie keine sichtbaren Spuren auf der Haut, nur ein minimales Glänzen.

Nicht so angenehm finde ich das leicht klebrige Hautgefühl, das auf den Lippen entsteht. Das Wachs zieht nämlich kaum ein, sondern bildet eher eine Art Schutzfilm auf der Haut. Leider bleiben dadurch Rückstände beim Trinken an der Flasche. Vielleicht gibt es auch bessere Stifte, was das angeht?

Ich kann damit leben, denn die wichtigste Funktion erfüllt die Weleda Everon Lippenpflege sehr gut: Sie schützt meine zarten Lippen vor Wind und Kälte. Da trocknet nichts mehr aus oder brennt abends. Es reicht mir auch eine morgendliche Anwendung, um den ganzen Tag geschützt zu sein.

Die Lippenpflege schafft es damit auf meine Packliste und kommt bei sehr kaltem Wetter mit.

[Werbung] Weleda Everon Lippenpflege bei medpex DE


Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.