Zum Inhalt springen

Über mich – Raffaele, Autor der Gipfelwelt

Raffaele, Autor der Gipfelwelt
Raffaele, Autor der Gipfelwelt © gipfelwelt.net

Ich bin Raffaele und blogge auf der Gipfelwelt zu den Themen Bergwandern, Minimalismus und Unabhängigkeit. Mein Motto: Verständlich machen, was Menschen bewegt.

Die Gipfelwelt: Bergwandern, Minimalismus, Unabhängigkeit

Schon die meiste Zeit meines Lebens wohne ich in Berlin. Aufgewachsen bin ich aber in nächster Nähe zu den Alpen, habe bereits unzählige Bergtouren auf sämtlichen Kontinenten unternommen und diese Leidenschaft mittlerweile zum Beruf gemacht. Heute arbeite ich als freiberuflicher Autor und Redakteur hauptsächlich zu den Themen Bergwandern, Minimalismus und Unabhängigkeit.

Das zentrale Projekt meiner Tätigkeit ist die Gipfelwelt. Neben Tourenbeschreibungen zu meinen (Berg-)Wanderungen und Produkttests gibt es hier vor allem viele Tipps für ein schönes, gutes und sicheres Erleben der Berge. Besondere Themenschwerpunkte sind das Ultraleicht-Trekking und das (legale) Wildcamping, das die größte Intensität, Freiheit und Unabhängigkeit beim Erleben der Bergwelt bietet. Als Großstadtbewohner finde ich es außerdem immer spannend, stadttaugliche Outdoor-Produkte zu entdecken, die funktional und optisch überzeugen. Außerdem schreibe ich auf, was mich dazu inspiriert, Bergwandern, Minimalismus und Unabhängigkeit zu den zentralen Themen meines Lebens zu machen.

Die Gipfelwelt habe ich 2014 ins Leben gerufen. In dieser Zeit ist meine Leidenschaft zu den Bergen neu entflammt, und ich bin meine ersten Weitwanderungen gegangen. Je mehr ich mich dabei mit Bergtouren, Ausrüstung, Technik und der ganzen Vorbereitung auseinander gesetzt habe, desto mehr ist die Lust entstanden, es einfach aufzuschreiben. Das Ganze funktioniert hier also linear: Ich skizziere meine persönliche Entwicklung in der Outodoorwelt, beschreibe was gut läuft, was nicht gut läuft, was sich über die Jahre verändert in meinem Erleben der Bergwelt und des ganzen Drumherums. So habe ich beispielsweise lange Zeit am liebsten Hüttentouren gemacht. Mittlerweile jedoch ist es für mich das größte Glück, völlig unabhängig mit dem Zelt loszuziehen. Das bringt dann natürlich auch mehr und andere Herausforderungen mit sich, die mir großen Spaß machen.

Es ist für mich ein großes Privileg, die Möglichkeit zu haben, die ganze Welt begehen zu dürfen. Daher ist es für mich eine große Faszination, die unterschiedlichsten Gebirgsregionen in allen Klimazonen und auch die unterschiedlichsten alpinistischen Traditionen kennen zu lernen. Der Umgang der Bevölkerung mit der Natur hat die unterschiedlichsten Facetten: Der extrem gut erschlossene, aber auch stark reglementierte Alpenraum erlebt sich völlig anders als die Wildnis Neuseelands, wo es quasi keine Regeln gibt, aber eben auch alle selbst organisiert werden muss.

Dabei braucht es auf der Gipfelwelt übrigens nicht immer das Hochgebirge sein: Gerade bei Weit- und Fernwanderungen über meherere Wochen ist es auch spannend, ganze Länder oder zumindest Regionen auf die eindrücklichste und direkteste Art kennen zu lernen, nämlich zu Fuß. Mittelgebirge entfalten bei solchen Touren ihren ganz eigenen Reiz und ermöglichen es, viel größere Strecke zurücklegen zu können.

Mein Angebot

Auf der Gipfelwelt sind alle üblichen Blogger-Kooperationen möglich: Erfahrungsberichte zu Produkten, Erfahrungsberichte zu Reisezielen, Sponsored Posts, Gastbeiträge und mehr. Also melde dich doch einfach mit deiner Idee, und dann können wir schauen, ob es passt.

Ich bin als Freiberufler natürlich auch immer offen für Aufträge als Autor und Redakteur rund um meine Themen Bergwandern, Minimalismus und Unabhängigkeit. Wenn du diesbezüglich Unterstützung suchst und gern mehr wissen möchtest, freue ich mich auf deine Kontaktaufnahme!

Raffaele Nostitz

Haftungsausschluss

Bitte pass auf dich auf! Wandern und Bergsteigen sind, wie alle anderen Sporarten auch, risikobehaftet bis hin zu tödlichen Gefahren. Sie erfordern Eigenverantwortung, mentale Stärke und selbstkritische Einschätzung des eigenen Könnens bei der Frage, welche Touren infrage kommen und welche Ausrüstung dafür erforderlich ist. Dazu kommen sprunghafte Wetterumschwünge, extreme Wettersituationen, Steinschläge und andere Herausforderungen.

Ich schildere hier Erlebnisberichte und Erfahrungen, die situativ entstanden sind und nur zur Orientierung dienen können. Jedwede Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben ist ausgeschlossen.

Transparenz

Dies ist eine private Webseite, alle Rechte vorbehalten. Diese Seite wird, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, ohne Mitwirkung, finanzielle oder direkte Einflussnahme von natürlichen oder juristischen Personen erstellt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.